Gandalf

Gandalf ist im März 2020 geboren und im Mai 2020 bei uns eingezogen. Da Gandalf noch sehr jung ist lässt sich über ihn noch nicht ganz so viel sagen. Was sich aber definitiv sage lässt ist, dass Gandalf ein absolutes Energiebündel und im Vergleich zu allen anderen der bisherigen Welpen die meiste Energie und Power hat.

Gandalf ist auch noch, wie es sich für einen Husky-Welpen eben gehört, sehr, sehr frech und man muss wirklich aufpassen, dass er einem nicht in die Nase beißt, Er kann wirklich sehr schnell schnappen.

Bereits mit 5 Monaten war Gandalf schon sehr kräftig gebaut und zeigte auch schon da einen extreme Zugkraft. Stehen bleiben und warten ist momentan noch nicht seine Stärke. Er wird schnell unruhig und signalisiert durch Bellen und Heulen, dass er gerne weiterlaufen möchte.

Es zeichnet sich auch schon sehr stark ab, dass Gandalf, wie auch unser Wulfi, sehr verfressen ist. Er hat immer sehr großen Appetit und übernimmt nun gemeinsam mit Wulfi den Spüldienst der Fressnäpfe.

Mittlerweile schafft es auch unser 200%-Energiebündel Gandalf zur Ruhe zu kommen. Das tut den Menschen und den Hunden ganz gut.